Yoga

Freude an der Bewegung

Regelmäßige Yogakurse

Die Kurse finden zum großen Teil offline UND online statt!∗

∗siehe Kurskalender

Krankengymnastikpraxis
Klein & Swietek, Bad Laasphe

Montag:

18.00 – 19.30 Uhr, Anfängerkurs
19.45 – 21.15 Uhr, Mittelstufe

Dienstag:

19:45 – 21.15 Uhr, TriYoga® 

Mittwoch 

09.00 – 10.00 Uhr, Silver Yoga, ONLINE 
19:45 – 21:15 Uhr, Fortgeschrittene

Kosten:

Euro 90,- für 10 x 60 Minuten
Euro 120,- für 10 x 90 Minuten

Drop In:

Euro 16,-/ Stunde

Eine Schnupperstunde ist jederzeit für alle Kurse kostenlos und nach telefonischer Absprache möglich.

>> Bitte überweisen Sie die Gebühren vorab!

Die Kurse im Haus der Ge(h)zeiten sind anerkannt durch die Zentrale Prüfstelle Prävention und werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen mit bis zu 80% erstattet.

Bitte sprechen Sie mich an.

  • „Durch Anja bin ich das erste Mal mit Yoga in Kontakt gekommen. Das erste Mal Yoga und dann auch noch Online via Zoom. Auch wenn man Anja nur auf dem Bildschirm sieht zeigt sie ganz genau, auf was es ankommt und auch wenn man mal nicht auf den Bildschirm schauen kann erklärt sie jeden einzelnen Schritt so genau, dass man auch ohne zu schauen die richtige Abfolge der Bewegung hinbekommt. Sie hat immer alle im Blick und korrigiert nicht richtig ausgeführte Posen sofort. Da merkt man, dass Anja viel Erfahrung als Yogalehrerin hat. Auch auf die Umgebungssituation, die online bei jedem anderen sind, geht sie super ein und schaut so, welche Übungen gut funktionieren. Ich kann Anja wärmstens empfehlen. Online wie offline.“

    MELANIE

    SCHÜLERIN
  • Wir kennen uns kaum. Ich bin auch erst seit August bei dir im Yogakurs. Dann kam so schnell der Lockdown. Schon lange wollten meine Töchter mich zum Yoga schicken, beide sind begeisterte Yogaanhänger. Dann hat meine Ärztin mir auch zu Yoga geraten, wegen Schmerzen im Rücken und Verspannungen, die eher vom Kopf und der Seele kommen. Als ich dich angeschrieben habe , hast du geantwortet, dass ich sofort … also am selben Tag noch kommen kann. Super, alles worauf ich lange warten muss, überlege ich mir mehrmals. Mittlerweile habe ich mich an die bewusste Atmung gewöhnt, auch die Übungen im Rhytmus mit dem Atem zu machen. Es tut mir gut, auch wenn ich die Übungen nicht so gut beherrsche, und ich bin nach der Stunde immer schön entspannt. Als ich so schmerzhaft auf mein Knie gefallen war, hast du in der Yogastunde nur Übungen gemacht,die ich alle mitmachen konnte und nie auf das Knie musste. Danke dafür, ich war total begeistert. Toll finde ich, dass wir trotz Lockdown weiter machen können. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Technik habe ich jetzt endlich auch den Ton laut genug!

    BIRGIT

    YOGA SCHÜLERIN
  • Liebe Anja, mir hat das Meditieren in dieser Form viel gebracht. Sehr hilfreich waren die schriftlichen Ergänzungen/ Wiederholungen. Während der halben Stunden war ich mit der Vielzahl der Informationen und Hinweise überfordert. Nach Eingang deiner Nachricht konnte ich mich dann in aller Ruhe mit den Ausführungen beschäftigen. Aus fast jeder Stunde habe ich Wertvolles mitgenommen: ob wir ein Mantra genutzt haben oder … Du hast dir soooo viel Arbeit gemacht – wie immer ! Einige Dinge haben sich verändert, andere sind geblieben auch, weil sie einfach zu mir gehören und ich SO BIN … . Sich ANNEHMEN, das ist eben auch wichtig, bei allem was wir verändern wollen.

    MARION

    MEDITATIONS SCHÜLERIN
  • Die neunte Meditation habe ich heute noch mal wiederholt,weil sie mir so gut gefallen hat. Und weil ich gestehen muss beim ersten Versuch eingeschlafen bin, einfach weil ich so fertig vom Tag war. Diesmal war ich wach und voll und ganz bei mir selbst. Wieder eine richtig tolle Meditation. Es macht mir immer wieder Freude Dir zu lauschen. Danke für alles und vor allem dafür, dass du immer so viel Mut machst.

    VERENA

    MEDITATIONS SCHÜLERIN
  • Was ein spezielles Jahr. Gestartet mit meiner spontanen Anmeldung zur Ausbildung bei dir zur Entspannungspädagogin. Einblicke in eine ganz neue Welt, die mir viele neue Sichtweisen gebracht hat. Dafür danke ich dir. In den Unterrichtsstunden bist du so inspirierend, dass Ideen förmlich aus einem raussprudeln und man total über sich hinaus wächst. Dein Fachwissen ist echt unglaublich. Ich bewundere deinen Tatendrang und ziehe vor dir den Hut, wie flexibel du bist um uns bei der „Stange“ zu halten und uns jede Woche eine Auszeit von 90 Minuten gönnst. Immer wieder überrascht du mit neuen Ideen. So auch jetzt mit deinem neuen Kurs ab März (Anatomie Spezial).

    KATRIN

    SCHÜLERIN
  • Guten Morgen Anja, ich habe gerade den 8. Meditations Kurs gemacht und ich glaube es gab bisher noch keinen der mich so sehr erfüllt hat wie der heutige. Es gab in den letzten Wochen Monaten oder sogar auch teilweise Jahren immer wieder die Frage an mich selbst wie kann es geschehen, dass meine Gefühlswelt so aus den Fugen gerät und wie ist das passiert, dass ich auf einmal wieder total klar bin. Woran liegt das? Das heute noch einmal so von dir zu hören was ich quasi für mich selber schon raus gefunden habe war sehr sehr erfüllend. Ich denke die heutige Meditation werde ich noch öfter wiederholen, weil sie sehr gut zu mir passt und zu dem was mich trotzdem immer wieder beschäftigt. Danke für die tolle Meditation. Du bist die beste Meditations und Yoga Lehrerin die ich mir vorstellen kann. Schön,dass es dich gibt.

    VERENA

    SCHÜLERIN