Haus der Ge(h)zeiten

z.B. Workshops zur Stressprävention

Workshops

Alle Termine im Überblick

Special ANATOMIE

3 x ein Thema in jeweils 90 Minuten
Es werden Themen besprochen und Asanas geübt.
Du erhälst ein Skript und Tipps, wie du diesen speziellen Körperbereich entlastest
Diesmal geht es um die Schultern und den Nacken 😃 jeweils am 07.10.2021,13.10. und 27.10. 2021


Dieser Special Kurs mit je 3 Terminen bringt dich an deine Themen und Schwachstellen, um genau diese zu Kraftquellen werden zu lassen. Egal ob es die Migräne ist oder das Kniegelenk oder der Stress ist. Gemeinsam gehen wir den Problemen theoretisch wie in einer ausgefeilten Asana Praxis auf den Grund.

Yoga im Haus der Ge(h)zeiten - Auch mit Krebspatienten

Yoga für einen klaren Kopf und ruhige Gedanken

16. bis 17.10.2021

im ‚Bunten Moor‘
Rautendorfer Landstr. 64, 28879 Grasberg / Rautendorf

Yoga, oft verkannt als Lifestyle, von dem inzwischen eine ganze Industrie lebt, doch Yoga kann so viel mehr!

Z.B ist es eine hervorragend erforschte Praxis in der Behandlung von Migräne. Eine Erkrankung, die die  Lebensqualität enorm einschränkt und sich in tausenden Gesichtern zeigt, also bei keinem Migräniker gleich ist. Die unterschiedlichen Ausprägungen und Symptome der Patienten, die über Stunden oder gar Tage vollkommen lahm gelegt sind, zeigen, dass es nicht DAS Krankheitsbild gibt. Es gibt 45 verschiedene Arten von Migräne und insgesamt sogar 369 verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Über die Jahre helfen Medikamente oft weniger, bzw. wird die Dosis erhöht, um den Schmerz aufzulösen oder wenigstens abzuschwächen.

Yoga hilft und sogar BESSER als Medikamente, berichtet die aktuelle Forschung. Die Erfolgsrate in Bezug auf Prophylaxe, Besserung und Reduzierung der Attacken ist DOPPELT so hoch, wie mit Hilfe von Medikamenten! Yoga als ganzheitliches Konzept und Übungsweg plus verhaltenstherapeutische Interventionen wie Routinen und eine Ernährungsumstellung, sind ein Konzept um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Selbstwirksamkeit zu erhöhen.

Zwei Tage genussvoll Yogaübungen praktizieren, die den Vagusnerv ansprechen und für Entspannung sorgen. Umfangreiche Atemübungen ergänzen die Yoga Asanas (Haltungen) Die Entwicklung von Alltags Routinen sorgen dafür, dass ein günstigeres Selbstmanagement kreiert wird und der Patient so seine Erkrankung beeinflussen kann.

Dieses Wochenende ist auch für nicht Migräniker geeignet, weil der Schwerpunkt der Yogapraxis über das Arbeiten mit dem Vagusnerv, für Entspannung sorgt und damit andere, z.B. stressinduzierter Erkrankungen und Symptome beeinflusst.

Ich freue mich mit Ihnen eine genussreiche Reise durch eine sehr sanfte Yoga Praxis und einen aktiven Vagus Nerv zu unternehmen.

Yogamatte, Socken, Decke, Kissen, Blöcke bitte mit bringen, wenn möglich.

Programm:

Ankunft Freitag bis 18 Uhr | Kennenlernen und erste Infos Samstag 10 Uhr: Migräne und der Zusammenhang mit Lebensstil, Herkunft, neue Forschung, Yoga & Philosophie | 12:00 Uhr: Pause und Zeit zum Austausch | 12:30 Uhr: Yogaübungen bei Migräne, Yogapraxis | 15:00 Uhr: Ende des Programms | Bei Bedarf und nach Absprache Massagen (Breuss und/oder Fußreflexzonen Massage) | Sonntag 10 Uhr: Kurzer Austausch über die Übungen vom Vortag | Die Polyvagaltheorie nach Steven Porges als Vertiefung des vorherigen Tages; Yoga Praxis aktiv und sanft, Feedback, Ausklang und Ausblick | Ende 14 Uhr – Abreise nach Absprache mit Daniela vom Bunten Moor

Für dieses Wochenende benötigen Sie eine Yogamatte oder eine Information, dass eine für Sie bereit gestellt werden soll. Für die Yogapraxis bequemen Kleidung und warme Socken. Eine Decke und ein Kissen.

Sie bekommen ein Skript am Ende des Wochenendes, in dem alle Übungen beschrieben sind, so dass Sie nicht mitschreiben müssen und sich nichts merken müssen, sondern einfach genießen dürfen.

Bei Bedarf gibt es Videos zur Ergänzung der Praxis und Unterstützung zuhause (gegen Aufpreis von 55,-)

Teilnehmer:innen:
max 8 (min 4)
Kosten für Seminar und Yogapraxis:
190,- p.P., zzgl. Übernachtung

Meditationskurs "Next Level"

Mittwoch 27.10.2021 | 06:30 bis 07:00 Uhr
Mit Anja Steinmetz


Nachdem du bereits Erfahrungen hast, geht es in diesem Kurs darum diese zu vertiefen. Es wird weniger Infos zu Beginn der Praxis geben, als im ersten Kurs. Es ist jeweils Zeit um 20 Minuten in Stille zu sitzen. Es wird jede Woche ein "Thema" geben. Dieses kann ein Bild sein, ein Mantra, ein Mudra, ein Impuls. Wichtig ist, die 20 Minuten zu sitzen. In Stille. Ganz bei Dir! 🧘‍♀️ Du erhälst wieder eine Aufzeichnung für ein Jahr Du erhälst Videos und ein Workbook für Dich zum Download. Videos mit Infos und weiterführender Literatur Workbook, in das Du Erkenntnisse, Bilder, Empfindungen, Wahrnehmungen eintragen kannst. Das Workbook ist mit Fragen gespickt, die dich mehr in das Thema Achtsamkeit im Alltag führen. Zudem werden wir mit Glaubenssätzen arbeiten und für diese einen Transformationsprozess einleiten.

Frischer Wind für den Körper und die Seele.

.

Kosten: 79€

Joy und ich auf Fehmarn
Joy und ich auf Fehmarn

Kostenüberrnahme
durch Krankenkassen

Welche Krankenkasse gibt wieviel Zuschuss?

Wie hoch der Anteil der Kostenübernahme für zertifizierte/ anerkannte Kurse ist variiert je nach Krankenkasse.

Frage daher vor Kursbeginn bei deiner Krankenkasse an wie hoch der Zuschuss bei dir ist.

Klicke einfach auf den Button unter diesem Text und Du kannst nachschauen ob deine Krankenkasse zu denen gehört die Yoga/Meditation als präventive Gesundheitsmaßnahme befürworten und finanziell fördern.

Meditationskurs ONLINE

Meditieren lernen wo immer du bist - Immun Boost am Morgen
12 x 30 Min. Mittwochs um 06:30 Uhr ab 13.10.2021.


Ein Kurs ganz für DICH allein und doch zusammen. Du lernst innerhalb von 12 Wochen wie Du meditierst, was dir hilfreich ist und welche Veränderungen in deinem Gehirn entstehen. Gerne kannst du schon mal ein paar Infos über Meditation auf meinem Blog lesen.

Yoga bei Migräne


Samstag 09.07. bis Sonntag 10.07.2022 in Wetzlar


Yoga bei Migräne Migräne, eine Erkrankung, die die Lebensqualität einschränkt und nie gleich ist. Die unterschiedlichen Ausprägungen und Symptome der Patienten, die über Stunden oder gar Tage vollkommen lahm gelegt sind, zeigen, dass es nicht DAS Krankheitsbild gibt. Du möchtest mehr wissen, dann schaue gerne hier und melde Dich an.

Cobra im Haus der Ge(h)zeiten
TriYoga im Haus der Ge(h)zeiten