TriYoga®:

ruhig, langsam, fließend

Ausbildung zum/zur zur Yogalehrer/in

Schwerpunkt TriYoga®

Mit Anja Steinmetz und Gästen

„Yoga ist kein stures Lernsystem, sondern hat etwas mit Experimentieren zu tun. Dieses Experimentieren sollte allerdings nicht zum Selbstzweck werden, sondern sich am „Erfolg“ orientieren. Der Gradmesser für den Erfolg sind wir selbst, bzw. ist unsere weitere Entwicklung zu mehr Glück, Zufriedenheit, Liebe, Mitgefühl usw.“

aus: Der Yoga-Pfad von J. Reinelt, S. 187

Gemeinsam mit den Dozenten Andreas Tiedemann (Anatomie) und Anna Trökes (Yoga-Philosophie) bieten wir dir eine fundierte Ausbildung.

Mit Yoga findest du nicht nur einen Gegenpol zum Alltag, sondern auch eine nicht versiegende Kraftquelle. Yoga bringt dir Freiheit und Freude. Er sorgt für Gesundheit und Wohlbefinden und sichert dir ein zweites Standbein, wenn du möchtest.

Themen der Ausbildung:

•  TriYoga® Level Basic
•  Yoga Nidra Yoga
•  Anatomie mit Andreas Tiedemann
•  Yoga-Philosophie mit Anna Trökes
•  Pranayama Techniken
•  Aufbau und Didaktik einer Yogaklasse
•  Gruppendynamik, Führungskompetenz
•  Lehrproben und Supervison

Die Ausbildung findet an 11 Wochenenden statt und endet mit einer Intensivwoche (insgesamt 200 Std.). Die Abschlussprüfung wird mit einem Zertifikat bestätigt, das die Voraussetzung für eine Aufbau-Ausbildung von weiteren 300 Std ermöglicht. Sie können mit dieser Ausbildung sofort unterrichten. Diese Ausbildung ist eine Grundqualifikation, um Yoga zu unterrichten. Im Anschluss an diese ist ein Aufbau mit weiteren 400 Std. möglich.

Wichtig ist, dass Sie bereits Yogaerfahrung in Form einer eigenen Yogapraxis von ca. einem Jahr haben.

Bei Fragen, sprich mich gerne an!

Die Yogalehrer/in-Ausbildung als Ihr zweites Standbein

Sie werden befähigt zu unterrichten (zunächst ohne Anerkennung der Krankenkassen, wenn Sie nicht bereits eine andere Yogalehrerausbildung mit absolviert haben). Die Leitung von Yoga-Kursen z.B. an der VHS oder in Ihrem beruflichen Kontext gehören zu den vielfältigen Möglichkeiten und Optionen, die sich hiermit eröffnen.

Wenn Sie bereits eine Yogalehrerausbildung in anderer Ausrichtung absolviert haben, ist dies eine wunderbare Ergänzung, denn der Flow des TriYoga® vertieft und erweitert die eigenen Erfahrungen. Sollten Sie ein eher unruhiger Menschen sein und voller Ideen sprühen, ist es ein sehr empfehlenswerter Stil, um in die eigene Mitte und Ruhe zu finden.

Teilnehmer/innen der Fortbildung „Stress gelassen und dem Körper mit Freude begegnen“ erhalten einen Rabatt von € 150,-.

Interessenten ohne intensive Yogapraxis, die jedoch an der Ausbildung zum Entspannungstherapeuten teilgenommen haben, können ebenfalls einen Teil der Kosten auf die Yogalehrerausbildung anrechnen lassen. Bitte sprich mich an!

Interessentinnen die ganz neu in die Thematik einsteigen benötigen einige Vorbereitung. Bitte sprich mich an!

Gerne bespreche ich mit dir vorbereitende Maßnahmen, damit möglichst alle Teilnehmer/innen an der gleichen Stelle beginnen können.

Termine:

jeweils Fr. von 17.00 bis 20.00 Uhr,
Sa. von 10.00 bis 17.00 Uhr
und So. von 10.00 bis 14.00 Uhr

23. bis 25. Oktober 2020
04. bis 06. Dezember 2020
15. bis 17. Januar 2021
26. bis 28. Feburar 2021
09. bis 11. April 2021
14. bis 16. Mai 2021
11. bis 13. Juni 2021, ANNA TRÖKES
02. bis 04. Juli 2021
30.Juli bis 01. August 2021
03. bis 05. September 2021
24. bis 26. September 2021

Intensivwoche und Abschluss:

27.09. bis 01.10.2021 täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Zertifizierung mit Roselyn Colin, TriYoga® Center Königstein

 

Teilnahmegebühren:

Euro 2400,- (inkl. Prüfung,Prüfungsgebühren und Skript)