Anmelden

Zur Quelle unserer  Gesundheit finden

Yoga der Verbundenheit

mit Anna Trökes

22. und 23. September 2018

Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr, (90 Min. Mittagspause)

Sonntag von 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Im „Yoga der Verbundenheit“ geht es darum, wieder mit sich selbst in Beziehung zu treten und zu einer ganzheitlichen Erfahrung der eigenen Leib-Geist-Gemüt-Einheit zurückzufinden.

Ort: KFZ, Biegenstraße 13, 35037 Marburg

Teilnahmegebühren: Euro 210, ermäßigt Euro 190,-

 

 

21. September 2018

Lesung

Anna Trökes, Yoga bei Depressionen

In der Buchhandlung Lehmanns um 20.00 Uhr

Reitgasse 7/9, 35037 Marburg

Yoga verbessert die Fähigkeit, sich selbst wahrzunehmen und körperliche sowie emotionale Bedürfnisse frühzeitiger und differenzierter zu erkennen. Damit ist Yoga eine der wirkungsvollsten begleitenden Therapien, um der Depression zu begegnen, die in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der folgenreichsten Volkskrankheiten geworden ist. Dieses Yoga-Buch bietet sowohl mentale Übungen im Sinne der kognitiven Umstrukturierung als auch Körper- und Atemübungen, die direkt auf das vegetative Nervensystem einwirken.

 

Anna Trökes

  • Anna Trökes zählt zu den profiliertesten Yogalehrerinnen und-Autorinnen im deutschsprachigen Raum
  • Leitung der Prana-Yogaschule in Berlin-Charlottenburg
  • Seit 1983 lehrt sie innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) sowie anderer europäischer Verbände
  • Neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin ist Anna Trökes Heilpraktikerin, Rückenschulleiterin und Seminarleiterin für Rücken-Braining®
  • In den letzten 10 Jahren veröffentlichte sie 30 Bücher, CDs und eine DVD zum Thema Yoga

 

weitere Infos zu Anna Trökes: www.troekesyoga.de

Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de oder im Kalender

 

>> zurück

>> Workshops: alle Angebote im Überblick

 

 

 

TriYoga im Haus der Gehzeiten

Disclaimer

Programm 2018 Download

© 2017 Haus der Ge(h)zeiten

22. und 23. September 2018

Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr, (90 Min. Mittagspause)

Sonntag von 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Im „Yoga der Verbundenheit“ geht es darum, wieder mit sich selbst in Beziehung zu treten und zu einer ganzheitlichen Erfahrung der eigenen Leib-Geist-Gemüt-Einheit zurückzufinden.

Ort: KFZ, Biegenstraße 13, 35037 Marburg

Teilnahmegebühren: Euro 210, ermäßigt Euro 190,-

 

 

21. September 2018

Lesung

Anna Trökes, Yoga bei Depressionen

In der Buchhandlung Lehmanns um 20.00 Uhr

Reitgasse 7/9, 35037 Marburg

Yoga verbessert die Fähigkeit, sich selbst wahrzunehmen und körperliche sowie emotionale Bedürfnisse frühzeitiger und differenzierter zu erkennen. Damit ist Yoga eine der wirkungsvollsten begleitenden Therapien, um der Depression zu begegnen, die in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der folgenreichsten Volkskrankheiten geworden ist. Dieses Yoga-Buch bietet sowohl mentale Übungen im Sinne der kognitiven Umstrukturierung als auch Körper- und Atemübungen, die direkt auf das vegetative Nervensystem einwirken.

 

Anna Trökes

  • Anna Trökes zählt zu den profiliertesten Yogalehrerinnen und-Autorinnen im deutschsprachigen Raum
  • Leitung der Prana-Yogaschule in Berlin-Charlottenburg
  • Seit 1983 lehrt sie innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) sowie anderer europäischer Verbände
  • Neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin ist Anna Trökes Heilpraktikerin, Rückenschulleiterin und Seminarleiterin für Rücken-Braining®
  • In den letzten 10 Jahren veröffentlichte sie 30 Bücher, CDs und eine DVD zum Thema Yoga

 

weitere Infos zu Anna Trökes: www.troekesyoga.de

Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de oder im Kalender

 

>> zurück

>> Workshops: alle Angebote im Überblick

 

 

 

Yoga der Verbundenheit

mit Anna Trökes