Anmelden

Yoga-Sutras-Klarheit für unseren Geist

Yoga-Sadhana-der Übungsweg des Yoga Sutras

mit Anna Trökes

28. und 29. Oktober 2019

Montag von 10.00 bis 18.00 Uhr, (90 Min. Mittagspause)

Dienstag von 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Die Arbeit mit den Yoga-Sutras hilft uns immer wieder, Sammlung und Klarheit für unseren Geist zu erlangen und damit unserer Übungspraxis entsprechend auszurichten.

Die Darlegung der Sutras möchte helfen, unserem Üben Sinn, Ausrichtung und Tiefe zu geben. In die Interpretation der Sutras werden die neuesten Erkenntnisse der Gehirn- und Bewusstseinsforschung einfließen.

Anna möchte außerdem deutlich werden lassen, wie wesentlich und unverzichtbar das Studium der Sutras ist, um den Yoga zu verstehen und wirklich vom Yoga-Üben zu profitieren.

 

Unterrichtsinhalte werden sein:

  • Asana-Praxis abgestimmt auf die Yoga Sutras
  • Pranayamas, die den Geist beruhigen und stabilisieren
  • Erarbeitung wesentlicher Passagen des Yogasutras in Vorträgen
  • Bedeutung der Konzepte des Yogasutras zur Umsetzung und Anwendung für den persönlichen Sadhana und den Alltag

 

Ort: YOGARAUM, Liebigstraße 14, 35037 Marburg

Kosten: Euro 240,-; ermäßigt Euro 190,-

 

 

Anna Trökes

  • Anna Trökes zählt zu den profiliertesten Yogalehrerinnen und-Autorinnen im deutschsprachigen Raum
  • Leitung der Prana-Yogaschule in Berlin-Charlottenburg
  • Seit 1983 lehrt sie innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) sowie anderer europäischer Verbände
  • Neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin ist Anna Trökes Heilpraktikerin, Rückenschulleiterin und Seminarleiterin für Rücken-Braining®
  • In den letzten 10 Jahren veröffentlichte sie 30 Bücher, CDs und eine DVD zum Thema Yoga

 

weitere Infos zu Anna Trökes: www.troekesyoga.de

Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de oder im Kalender

 

>> zurück

>> Workshops: alle Angebote im Überblick

 

 

 

TriYoga im Haus der Gehzeiten

Disclaimer

Programm 2019 Download

© 2017 Haus der Ge(h)zeiten

28. und 29. Oktober 2019

Montag von 10.00 bis 18.00 Uhr, (90 Min. Mittagspause)

Dienstag von 9.00 bis 13.30 Uhr

 

Die Arbeit mit den Yoga-Sutras hilft uns immer wieder, Sammlung und Klarheit für unseren Geist zu erlangen und damit unserer Übungspraxis entsprechend auszurichten.

Die Darlegung der Sutras möchte helfen, unserem Üben Sinn, Ausrichtung und Tiefe zu geben. In die Interpretation der Sutras werden die neuesten Erkenntnisse der Gehirn- und Bewusstseinsforschung einfließen.

Anna möchte außerdem deutlich werden lassen, wie wesentlich und unverzichtbar das Studium der Sutras ist, um den Yoga zu verstehen und wirklich vom Yoga-Üben zu profitieren.

 

Unterrichtsinhalte werden sein:

  • Asana-Praxis abgestimmt auf die Yoga Sutras
  • Pranayamas, die den Geist beruhigen und stabilisieren
  • Erarbeitung wesentlicher Passagen des Yogasutras in Vorträgen
  • Bedeutung der Konzepte des Yogasutras zur Umsetzung und Anwendung für den persönlichen Sadhana und den Alltag

 

Ort: YOGARAUM, Liebigstraße 14, 35037 Marburg

Kosten: Euro 240,-; ermäßigt Euro 190,-

 

 

Anna Trökes

  • Anna Trökes zählt zu den profiliertesten Yogalehrerinnen und-Autorinnen im deutschsprachigen Raum
  • Leitung der Prana-Yogaschule in Berlin-Charlottenburg
  • Seit 1983 lehrt sie innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) sowie anderer europäischer Verbände
  • Neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin ist Anna Trökes Heilpraktikerin, Rückenschulleiterin und Seminarleiterin für Rücken-Braining®
  • In den letzten 10 Jahren veröffentlichte sie 30 Bücher, CDs und eine DVD zum Thema Yoga

 

weitere Infos zu Anna Trökes: www.troekesyoga.de

Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de oder im Kalender

 

>> zurück

>> Workshops: alle Angebote im Überblick

 

 

 

Yoga-Sadhana-der Übungsweg des Yoga Sutra

mit Anna Trökes